Lebendiges Musizieren hat einen Namen – NZO

Zyklus: 2017-4


Sehr geehrtes Publikum | Sehr geehrter NZO-Freundeskreis,
 
Wir freuen uns, Sie zu unserem Projekt «Goldene Raritäten» und zu unseren Aufführungen in Österreich und in der Schweiz willkommen zu heissen. Unser Programm mit Werken von Smetana, Mozart, Parish-Alvers und Schubert für uns zu Konzerten in Österreich und in den berühmten Musikverein in Wien sowie zu Abschlussaufführungen in Bern, Zürich und Zug.
 
Zusammen mit unserem Ausnahme-Solisten Paul Badura-Skoda (er feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag) und den beiden Schweizer Solistinnen Praxedis Hug-Rütti und Praxedis Geneviève Hug werden wir das Klavierkonzert c-Moll KV 491 von Mozart sowie – gemäss unseren Recherchen als Uraufführung an unseren Spielorten – das Doppelkonzert für Harfe, Klavier und Orchester des britischen romantischen Komponisten Parish-Alvers aufführen. Und dass neben der berühmten «Moldau» von Smetana Schuberts berühmteste Sinfonie in ergänzter Form und neu erstellter vervollständigter Fassung erklingen wird, ist ein weiteres Highlight dieses ganzen Projekts.
 
Wir danken Ihnen für Ihren Besuch eines unserer Konzerte und wünschen Ihnen schon jetzt ein eindrückliches und nachhaltiges Musik-Erlebnis !
 
Ihr Martin Studer | Künstlerischer Leiter

Ticket-Bestellungen | Infos | Programme:
siehe unter Rubrik:  
Tickets & Infos (2017-4) sowie Programme

Konzert - Daten:

Zyklus 2017-4:   Projekt: «Goldene Raritäten»

Freitag | 26.5. | GRAZ | Minoritensaal | 20.00 h
Sonntag | 28.5. | WIEN | Goldener Saal | 11.00 h
Mittwoch | 31.5. | BERN | Kultur-Casino | 19.30 h

Donnerstag | 1.6. | ZÜRICH | Kirche St. Peter | 19.30 h
Freitag | 2.6. | ZUG | Kirche St. Johannes | 19.30 h

Vorverkauf:
         
> Konzert Graz:      www.zkb.at
> Konzert WIEN:     www.musikverein.at

>>> Konzerte SCHWEIZ (BERN | ZÜRICH | ZUG):  www.nzo.ch
hier auf der Homepage unter Tickets & Infos

Eintritt:  
           
GRAZ:                   Tickets à € 30.-
WIEN:                     Tickets à € 79.- | 69.- | 58.- | 50.-
                              42.- | 34.- | 24.- | 5.-

BERN und ZÜRICH:  Tickets à CHF 60.- | 50.- | 40.- |30.-
ZUG:                       Tickets à CHF 50.- | 50.- | 40.- |30.-


ASIEN - JUBILÄUMS-TOURNEE 2015

Das NZO in TOKIO | SEOUL | SHANGHAI | SINGAPUR | BANGKOK und weiteren Destinationen (Foto-Impression)

p1000834.jpg

Foto: Konzert NZO Asien-Tournee | Seoul Art Center | 25.4.2015


(News Frühjahr 2013):

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER NEUEN NZO-HOMEPAGE !

Sehr geehrtes Publikum | Sehr geehrter NZO-Freundeskreis,

Was vor über 20 Jahren mit einem Benefizkonzert begann, ist bis
heute zu einem führenden und beispielhaften Nachwuchsklangkörper mit schweizweiter und internationaler Tätigkeit geworden.

Erfahren Sie auf unseren Sites Facts | Wissenswertes | Spezielles über

-  Das Neue Zürcher Orchester NZO
-  Sein einzigartiges Profil
-  Seine in mehr 25 Jahren geleistete musikalische Fördertätigkeit
-  Aktuelle und zukünftige Projekte & Informationen


Entdecken Sie auf unserer nach wie vor weiter im Aufbau sich befind-lichen Website informative Details und spannende Ankündigungen, die Sie dazu animieren, zum interessierten Freundeskreis unseres Orchesters zu gehören und unsere vielseitigen Anlässe zu besuchen.

Wir wünschen Ihnen dazu viel Vergnügen und danken Ihnen für Ihr Interesse und Ihre damit verbundene Unterstützung unserer nachhaltigen und praxisnahen musikalischen NZO-Förderarbeit.

nzo_foto_berlin_fur_web.png

                           NZO Berlin-Tournee Mai-Juni 2014
                     Debut-Konzert in der Berliner Philharmonie

Lebendiges Musizieren hat einen Namen – NZO !

Martin Studer, Gründer und
Künstlerischer Leiter NZO

_mos6877.jpg

Foto: Konzert 1.6. Philharmonie Berlin

dscf0068.jpg


Nächste KONZERTE:

(September)
15.9. BERN
16.9. FRANKFURT a.M.
17.9. ZÜRICH)

in Projekt-Partnerschaft mit:
Kalaidos Fachhochschule Schweiz


NZO-Zyklus 2017-5 
«Unbekannte Schätze»


Czeslaw MAREK:
Elegie für kleines Orchester


Joseph HAYDN:
Sinfonie Nr. 4 D-Dur

Ludwig van BEETHOVEN:
Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
   
SOLIST:
Sven BAUER | Klavier


ORCHESTER:
NZO | Neues Zürcher Orchester

DIRIGENT:

Martin STUDER

foto_1_philharmonie.png
nzo-tourneefoto2_2007-web.jpg

NZO-Osteuropa-Tournee 2007
Konzert auf Schloss Esterhazy

dsc_0949_kopie.jpg

Auftritt am Swiss Music Festival 2009
Anlass: Prix-Gaïa-Verleihung, Musée
d'Horlogerie La Chaux-des-Fonds

Home Sitemap Kontakt Datenschutz Impressum © Copyright System by cms box Login